window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-140711765-1');
All News
  • Designawards German Brand Award und iF Design Award
02.2017|Press, Work|

BUGA Heilbronn 2019 erhält zwei Designawards

Das Corporate Design der BUGA Heilbronn 2019 erhält zwei internationale Designawards.

Nominierung für den German Brand Award

Ein guter Start in das neue Jahr. Im Januar erhielt die Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH die gute Nachricht, dass das Design der BUGA für den German Brand Award nominiert ist. In 2017 kürt der German Brand Award die besten Marken: innovative Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation; Persönlichkeiten und Unternehmen, die in der Welt der Marken wegweisend sind. Er entdeckt und präsentiert einzigartige Trends. Schon die Nominierung bedeutet eine exzellente Auszeichnung, denn für den German Brand Award kann man sich nicht bewerben. Eine internationale Fachjury sucht erfolgreiche Marken aus, welche die Kriterien des Designawards wie Markenrelevanz oder Innovation bereits erfüllen und deshalb für die Teilnahme nominiert werden. So stellt der Veranstalter einen Wettbewerb der besten Marken sicher.


Auszeichnung mit dem iF Design Award

Kurze Zeit später die zweite gute Nachricht: Das Corporate Design der BUGA Heilbronn 2019 wird mit dem renommierten, internationalen iF Design Award ausgezeichnet. Der iF Design Award wird einmal im Jahr von Deutschlands ältester, unabhängiger Designinstitution, der iF International Forum Design GmbH in Hannover, vergeben. Das Corporate Design der BUGA Heilbronn 2019 konnte die 58-köpfige, internationale Expertenjury überzeugen. Die Zahl der Bewerber war groß: Die Juroren hatten unter 5.575 Einreichungen aus 59 Ländern das begehrte Gütesiegel zu vergeben.


Das Design der BUGA Heilbronn 2019

Das Corporate Design erzählt eine Geschichte und wird somit selbst zum Erlebnis. Die Besonderheiten der Bundesgartenschau sowie der Stadt Heilbronn werden auf farbenfrohe, plakative und sympathische Art und Weise dargestellt. Als visuelles Zeichen wurde eine emotionale Bildmarke entwickelt, die eine abstrakte Darstellung aufgefächerter Blumen darstellt und gleichzeitig die vier Buchstaben BUGA bildet. Das Logo ist eine Kombination aus Bildmarke und Wortmarke. Bunte Farbflächen haben einen hohen Wiedererkennungseffekt. Die entwickelten Piktogramme stellen die Welt der Bundesgartenschau dar. So können Themen wie Natur, Pflanzen, Architektur, Freizeit und Gastronomie abgebildet werden. Sie sind einzigartig auf das Design abgestimmt und helfen dabei, Inhalte zu gliedern, zu bebildern und die vielen Sehenswürdigkeiten während der Gartenschau in Heilbronn zu zeigen. Die Ausarbeitung der einzelnen Medien ist sehr lebendig und vermittelt Natur, Spaß und Leidenschaft. Eine sympathische, visuelle Welt ist entstanden, die nicht nur viel Freude vermittelt, sondern auch vielseitig einsetzbar ist und einen hohen Identifikationsgrad mit Heilbronn schafft. Schön, dass nun die Auszeichnung mit gleich zwei Designawards die Qualität der Marke bestätigt.


Über die Bundesgartenschau Heilbronn 2019

Im Jahr 2019 können die Gäste der Bundesgartenschau Heilbronn vom 17. April bis 6. Oktober eine ungewöhnliche Garten- und Stadtausstellung genießen. Auf knapp 40 Hektar mitten in der Stadt blüht eine ehemalige Gewerbebrache auf. Mit neu geschaffenen Park- und Erholungsräumen, Seen und einer prägenden Flusslandschaft bleibt diese grüne Oase den Heilbronnern auch nach der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 erhalten. Darin eingebettet ist das Stadtquartier Neckarbogen, dessen Grundstein mit 22 Gebäuden auf der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 gelegt wird. Mit tausenden Veranstaltungen, Kunst- und Kulturereignissen, Spiel- und Sportangeboten wird die Bundesgartenschau 2019 zu einem sechs Monat langen, fröhlichen Sommerfest, zu dem ein Millionenpublikum erwartet wird. Sie ist außerdem Bühne für großes gärtnerisches Können und Schauplatz für Bildung, Innovation und Fortschritt. Die Bundesgartenschau Heilbronn 2019 wird ein Ort sein, von dem Besucher neue Eindrücke und schöne Erlebnisse mit nach Hause nehmen.