window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date());gtag('config', 'UA-140711765-1');

Project Description

EmergencyEye

Create transparency where it matters the most

EmergencyEye ist eine Smartphone Technologie, die den Leitstellen der Feuerwehr einen Zugriff auf Handys in Notfallsituationen ermöglicht. Im Bereich der medizinisch-technischen Innovationen ist es wichtig, leistungsfähige Partner, Investoren und Meinungsbildner zu gewinnen. Dazu ist eine starke Marke unabdingbar. Für EmergencyEye sollte eine Marke geschaffen werden, die den Mehrwert in der Ersten Hilfe kommuniziert.

Logo

Eine Symbol, das Hilfe ausstrahlt

Die Bildmarke kann sofort dem Thema »Erste Hilfe« zugeordnet werden. Die Grundform aus zwei Pfeilen bildet überkreuzte Pflaster. Die Überschneidung der Pfeile steht für das Miteinander. Durch ihre Aussparung entsteht in der Zwischenform ein sehendes Auge. Die Pupille, als roter Punkt, steht für den Recording-Punkt von Kameras und gleichzeitig für die Ortung der Notfallsituation.

EmergencyEye Logoerklärung
EmergencyEye Aufkleber
EmergencyEye Visitenkarte Detail
EmergencyEye Typographie
EmergencyEye Medienuebersicht

Die Markenwelt von EmergencyEye arbeitet mit den Signalfarben grün und rot. Im Corporate Design gestaltete Grafiken erklären technische Sachverhalte und Abläufe.

Illustrationen

Die Illustrationen von EmergencyEye erzählen Geschichten rund um die Anwendung: über Notfallsituationen, Erste Hilfe und Helden. Immer wird gezeigt, wie EmergencyEye im Notfall unterstützt.

EmergencyEye Illustrationen

Gerade im Bereich der Ersten Hilfe gibt es viele existierende wirkungsvolle Marken. Hier gilt es, sich klar abzugrenzen und eine mindestens genauso starke Marke zu erschaffen.

Stephanie Marniok,
Design Director

EmergencyEye Tshirt
EmergencyEye Armbaender
EmergencyEye Lanyard
EmergencyEye Ringdiagramm
EmergencyEye Balkendiagramm
EmergencyEye Landkarte

Website

Die Website von EmergencyEye wurde als zentrales Kommunikationsmedium für das Produkt initiiert. Auch hier wurde mit klaren Illustrationen und Grafiken zur Erklärung gearbeitet.

EmergencyEye Website
EmergencyEye Website auf Tablet
EmergencyEye Victor Huhle
EmergencyEye Website auf Mobil
EmergencyEye Christoph Beck
EmergencyEye Website

Rasante Rettung

Der Werdegang von EmergencyEye ist beispielhaft. Innerhalb kurzer Zeit wuchs die Zahl der Investoren und Fürsprecher mit bekannten Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Medizin. Starke Partner aus allen notwendigen Bereichen kamen hinzu. Die Corevas gewann internationale Förderprogramme und Innovationspreise. Das Logo wurde mit einem internationalen Wolda Award ausgezeichnet.

EmergencyEye Hackathon am Ring
EmergencyEye Hackathon am Ring 02
EmergencyEye Hackathon am Ring 01

Am Nürburgring fanden 2018 zwei Hackathons statt, um die notwendige Technologie schnell und gezielt voranzubringen.

EmergencyEye Funktion Diagramm

EmergencyEye stellt eine direkte Videoverbindung zwischen Rettungsleitstellen und Smartphones her, sodass Rettungskräfte die Unfallstellen sehen können. Die Notfallsituation kann somit besser eingeschätzt werden und die Erste Hilfe wird wesentlich schneller und effizienter durchgeführt. Gleichzeitig ist über EmergencyEye eine Ortung des Hilfebedürftigen möglich.

EmergencyEye Wettbewerb Präsentation
EmergencyEye Wettbewerb

2018 wurde im Zuge eines Semesterprojektes an der Hochschule Rhein-Waal gemeinsam mit der Corevas GmbH & Co KG erfolgreich eine Kampagne für Reanimation entwickelt.

Schnelle Hilfe im Notfall dank Notfall-Ortungssystem

Lokalzeit – WDR

Emergency Eye: Notfallhilfe per Smartphone

Frühstücksfernsehen – Sat1

Handykamera wird zum Auge der Retter

Bild.de

Die Markteinführung des Produktes wurde wesentlich früher gestartet als geplant. Bereits im August 2018 wurde die erste Leitstelle mit EmergencyEye ausgestattet.

Durch gezieltes Design zum Verstehen und Handeln

In Europa haben mehr als 350.000 Menschen pro Jahr einen Herzstillstand. Ein Großteil davon könnte noch leben, wenn sie rechtzeitig reanimiert worden wären. Tatsächlich helfen aber weniger als 30 % der Beteiligten in einer Notsituation. Die Gründe dafür sind vielfältig: Unwissen, Ängste, Blockaden, … Um die Situation bei medizinischen Notfällen zu verbessern, wurde EmergencyEye entwickelt. Erfunden und eingeführt wurde die Technologie von der Corevas GmbH & Co KG.

EmergencyEye Strategie

Bereits vor der tatsächlichen Markteinführung des Produktes wurde die Positionierung vorgenommen und die Markenwelt erschaffen.

EmergencyEye Mindmap
EmergencyEye Logoskizzen
EmergencyEye Logoskizzen

Ziele Des Designs

Ready to talk?

Los geht’s
Next